Warum die Aufforderung zum Handeln auf einer Webseite so wichtig ist?

Handlungsaufforderung auf Ihrer Webseite?



Warum die Aufforderung zum Handeln auf einer Webseite so wichtig ist?

Warum eine Handlungsaufforderung "CALL TO ACTION" auf Ihrer Homepage so wichtig ist?

Wer verkaufen will (Produkt oder Dienstleistung), der muss Interessenten wie Kunden mitteilen was zu tun ist! 


Wenn Ihre Webseite die Sie erstellen wollen, oder bereits im Einsatz haben, keine Handlungsauforderung enthält, dann weis Ihr Kunde nicht, was er tun soll!

Wenn Ihre Webseite, die Sie erstellen wollen oder bereits im Einsatz haben,

keine Handlungsauforderung enthält, dann weis Ihr Kunde nicht immer, was er als nächstes tun soll!

Das kann dazu führen: "Der Besucher wechselt irgendwann zum Mitbewerber", weil Sie ihm diese Hilfestellung eben nicht angeboten haben.

Das kann auch dazu führen:

"Der Besucher wechselt auf die Homepage eines ihrer Mitbewerber",

weil Sie ihm diese Hilfestellung eben nicht angeboten haben.

Da werden Sie geholfen! Grammatikalisch falsch, aber jeder freut sich doch, wenn ihm persönlich so nett geholfen wird.


Klick mich... DA WERDEN SIE GEHOLFEN!

Grammatikalisch falsch, aber jeder freut sich doch, wenn ihm so nett geholfen wird.

Jeder Verkauf ist eine rationale Entscheidung mit einem emotionalen Hintergrund... oder umgekehrt!

 

Wir sind alle mehr oder weniger emotional gesteuert.

Jeder Verkauf ist eine rationale Entscheidung mit einem emotionalen Hintergrund... oder umgekehrt!

Der Kernsatz für Besucher auf Ihrer Webseite lautet: "Don`t make me think!"

Ihr Kernsatz für die Erstellung Ihre Webseite sollte aus Sicht des Besuchers lauten:

"Don`t make me think!

Bringe mich nicht zum Überlegen, was ich jetzt tun soll bzw. was dieser Text bedeutet!

Besucher von Webseiten handeln intuitiv. Der ZURÜCK Button wird deshalb am meisten angeklickt!

 

Besucher von Webseiten handeln intuitiv.

Der ZURÜCK Button wird deshalb am meisten angeklickt!

"Don`t make me think!" beschreibt die Stolperfalle:  Bringe mich nicht zum Nachdenken auf der Webseite. Je nach Kunde / emotionaler Verfassung: Klick und weg!

"Don`t make me think!" beschreibt die Stolperfalle: 

Bringe mich nicht zum Nachdenken auf der Webseite.

Je nach Kunde / emotionaler Verfassung: Klick und weg!


Schreiben Sie mir, oder rufen Sie an!

Ich bin Ihr Gesprächspartner. Mein Name ist Günter Gödecke.
Stellen Sie Ihre Frage...

Kontaktformular (In 1 Minute ausgefüllt)

Ich rufe Sie zurück!

Rufen Sie mich an! 06201 - 730 31 62

06201 - 730 31 62



Wir fördern soziale / kulturelle Projekte und Start-Ups durch eigenen Einsatz!

Mit 1 Klick ins Bild leiten wir Sie auf unsere Landingpage https://www.goedecke-programmierung.de weiter. Dort sehen Sie was wir fördern, wen und wie wir fördern. Stellen Sie Ihre Anfrage...
Mit 1 Klick ins Bild leiten wir Sie auf unsere Landingpage https://www.goedecke-programmierung.de weiter. Dort sehen Sie was wir fördern, wen und wie wir fördern. Stellen Sie Ihre Anfrage...